137

8

12

4865

HISTORIE

1880: Gründung des Unternehmens Langenberg als Fachbetrieb für Tresorbau und Schlosserarbeiten durch Schlossermeister Theodor Joseph Langenberg, Follerstrasse, Köln.

1899: Langenberg expandiert, Umzug in ein größeres Gebäude, Ulrichgasse (Nähe Sachsenring).

1918: Den 1. Weltkrieg (1914 - 1918) übersteht Langenberg nahezu unbeschadet. Das Leistungsangebot – vor allem im Tresorbau – wird weiter ausgebaut, Belieferung des europäischen Auslands.

1925: Theodor Joseph Peter Langenberg übernimmt die Leitung des Unternehmens.

1943: Zerstörung des Betriebsgebäudes bei Bombenangriff der Alliierten.

1945: Wiederaufbau und erneute Zerstörung bei einem Bombenangriff.
Erneuter Wiederaufbau am Ende des II. Weltkriegs mit einigen wenigen geretteten Werkzeugen und unter erschwerten Bedingungen.

1953: Theodor Herbert Langenberg übernimmt die Leitung des Unternehmens und legt den Schwerpunkt auf den Tresorbau.

Die Etablierung am Markt verläuft erfolgreich. Das Exportgeschäft blüht auf.

1961: Umzug von Ulrichgasse in die neu erbaute Betriebsstätte in Köln-Dellbrück, Bergisch-Gladbacher-Str. 829.

1978: Auszeichnung unserer Produkte mit der neu eingeführten Plakette „TÜV-geprüfte Sicherheit“.

Dies unterstreicht das Vertrauen in die Qualität und Sicherheit unserer Produkte und stellt für den Kunden eine wichtige Entscheidungshilfe dar.

1979: Umfirmierung des Betriebs in Langenberg Tresorbau GmbH.

1993: Siegfried Mantik übernimmt die Leitung des Unternehmens. Er knüpft nach drei Generationen Langenberg an die alte Firmentradition an. Er bezieht – neben dem starken Produktionsbereich Tresorbau,  wieder den Produktionsbereich Schlosserei mit ein. Langenberg präsentiert sich als Fertigungsbetrieb für Schweiß- und Stahlkonstruktionen, Tresorbau und Spezialist in Sachen Schutz und Sicherheit für Kirche und Pfarrhaus.

1998: Die Erweiterung des Produktionsbereichs zieht den Umzug in ein größeres Gebäude, Köln-Holweide, Bergisch-Gladbacher-Str. 461 nach sich.

2000: Erneute Erweiterung des Produktionsbereichs durch die Qualifizierung der Langenberg GmbH im Bereich HF-Kabinen-Bau

(zur Abschirmung von Magnet-Resonanz-Tomographen (MRT) ).

2002: Umfirmierung in Langenberg GmbH.

2014: Geprüfter Schweißfachbetrieb Klasse EXC2 nach DIN EN 1090.

© 2018 Siegfried Mantik | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt